DIE FUSSBALLSCHULE RAFFL

Seit der Gründung im Jahr 2006 hat es sich die Fussballschule-Raffl zum Ziel gesetzt, Kinder ab 4 Jahren behutsam und mit jeder Menge Spaß an den Fussball heranzuführen.

In Kooperation mit dem ASKÖ Murfeld üben so über 100 Kids Woche für Woche unter dem Motto „DER BALL – MEIN FREUND“.

Im Herbst 2017 wurde mit der Fußballakademie-Raffl ein weiterer Grundstein für die optimale Ausbildung unserer Mädchen und Buben gelegt.

Unter Verwendung von professionellem und kindgerechtem Trainingsequipment, versuchen unsere ausgebildeten Trainer die Fähigkeiten und Fertigkeiten jedes Kindes auf meist spielerische Art und Weise optimal und individuell zu fördern und zu verbessern.

Die Ziele liegen dabei aber nicht ausschließlich auf den sportlichen und körperlichen Komponenten, sondern auch im sozialen und mentalen Bereich. Die Kinder lernen u. a. auf andere Rücksicht zu nehmen, sich unterzuordnen oder andere zu führen.

Fairness, Respekt, Teamfähigkeit, Eigenverantwortlichkeit, Kommunikationsfähigkeit… diese Schlagwörter sind nicht nur im Fussball wichtig – sondern im gesamten Leben.

Weiters ist die Fussballschule-Raffl seit mehreren Jahren offizieller Partner des Bundesligavereins SK STURM GRAZ. Jahr für Jahr schaffen Spieler der Fussballschule-Raffl damit den Sprung in eine der besten Nachwuchsabteilungen Österreichs und können sich dort auf höchstem Niveau weiterentwickeln.

THOMAS RAFFL

Inhaber Fussballschule Raffl

Geboren in Judenburg, wohnt in Gleisdorf
Schulausbildung am BG/BRG Judenburg und im SPORT-BORG Monsberger
BWL Studium an der KF-Uni Graz
Stolzer Vater von vier Kindern

Thomas Raffl

FUSSBALLKARRIERE

  • geprägt durch freien „Straßenfussball“
  • mit 7 Jahren bei WSV/BE Judenburg
  • spielte sich in die steirische Auswahl & in die Auslage diverser österreichischer Nachwuchsakademien
  • Unter Trainer Mag. Alfred Werner in Kombination mit dem BORG Monsberger führte der Weg zum SK Sturm Graz
  • spielte u.a. mit Emanuel Pogatetz, Thomas Krammer, Christoph Leitgeb, Klaus Salmutter, Mario Kienzl, Roman Wallner, Robert Almer, Herbert Rauter, Ekrem Dag, Jonny Ertl oder Jürgen Säumel
  • U15, U16, U17 Nationalteam
  • zwei schwere Kreuzbandrisse
  • Come Back bei SK Sturm Amateure
  • FC Judenburg (Oberliga), SVA Kindberg (Landesliga), SC Kalsdorf (Regionalliga Mitte) vor dem Abschluss der Karriere

TRAINERKARRIERE

  • Gründung der Fussballschule im Herbst 2006
  • Im Sommer 2007 start der Tätigkeit im Nachwuchsbereich des SK Sturm Graz
  • Qualitativ hochwertige und kindgemäße Grundausbildung
  • Fussball-Erlebnis-Camps der Fussballschule seit Sommer 2007
  • Erarbeitung des Ausbildungskonzept der SK Sturm Graz Nachwuchsabteilung u.a. mit Mag. Gilbert Prilasnig, Dietmar Pegam & Markus Schopp
  • Ab 2009 Organisator von Int. Nachwuchsturnieren in der Steiermark mit Teams wie AC Milan, Juventus Turin, FC Bayern München & Borussia Dortmund
  • 2011/12 Ausbildung in Life-Kinetik, als Spartentrainer in der Akademie des SK Sturm tätig
  • Seit Frühjahr 2012 Bereichsleiter U7 – U10 des SK Sturm Graz
  • 2015 start als Referent in der Trainerausbildung des StFV
  • Sommer 2018 Sprung in den Kampfmannschaftsbereich
  • Seit Juli 2019 Regionalligatrainer beim FC Gleisdorf 09

UNSERE TEAMS:

U6
U7
U8
U9
U10
U11
U12
U13

FUSSBALLSCHULE

Sportplatz ASKÖ Murfeld
Auwaldgasse 36, 8041 Graz

For privacy reasons Google Maps needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutz.
I Accept